Uhma
International

 

                                        logo Uhma International    

19-01

 

jan 19 2019

  • Cutting carbs, not calories, may be the key to long-term weight loss
  • Kommentar: Was eigentlich schon länger bekannt ist, wird hier noch einmal bestätigt. Eine Kalorie ist nicht gleich einer Kalorie. In diesem Fall bewirkt der Austausch von Stärke gegen Fett, einen höheren Energieumsatz, der für Gewichtsreduktion sorgt. Uhma International bietet Programme, wo dies mit weiteren Ernährungsinterventionen und einem entsprechenden Muskelaufbautraining berücksichtigt wird.

jan 16 2019

  • Microbiome Alteration among most promising strategies for boosting polyphenol uptake, review shows
  • Kommentar: Polyphenole sind sekundäre Pflanzenstoffe und dienen in ersterLinie dem Schutz der Pflanze. So kann zum einen durch die Farbe eine Anlockung von Insekten zur Bestäubung verursacht werden und zum anderen z.B. durch die antioxidative Wirkung ein Schutz der Pflanze vor schädigenden Einflüssen stattfinden. Polyphenole dienen aber auch dem Schutz vor chronischen Erkrankungen beim Menschen, wie z.B. Herz - Kreislauferkrankungen oder auch degenerativen Erkrankungen des zentralen Nervensystems, wie z.B. beim Morbus Alzheimer vorkommend. Deswegen resultiert z.B. die Empfehlung dosierten Rotweinkonsums. Damit sich die schützende Wirkung der Polyphenole entfalten kann, muss der menschliche  Organismus im Stande sein, die Polyphenole aus dem Darm zu resorbieren. Der englischsprachige Artikel auf den verwiesen wird bezieht sich hierbei auf das menschliche Mikrobiom. Dies sind Bakterien unseres Verdauungstraktes. Werden diese mit Prebiotika, also Ballaststoffen wie sie z.B. in Gemüse vorkommen, ausreichend versorgt, so vermehrt sich die Sorte oder Funktion von Bakterien, die eine vermehrte Resorption der Polyphenole in den menschlichen Organismus zu vollziehen.
    Übrigens: Körperliche Aktivierung und Omega-3 Fettsäuren, wie von Uhma International empfohlen, haben auch einen günstigen Einfluss auf das menschliche Mikrobiom.

jan 09 2019

  • Nutritionist`s view: How to cater to the ageing population
  • Kommentar: "Interessante Anmerkungen zum Thema "Älter werden"! So ist mit dem Alterungsprozess häufig Bewegungsmangel, eine veränderte Körperzuammensetzung, zu Ungunsten von Muskulatur und ein erhöhter vielfältiger Medikamentenkosnum einhergehend. Dies muss im Rahmen der Energiezufuhr berücksichtigt werden. Eine besondere Rolle spielen hierbei Vit-B 12, Vit-D, Ballaststoffe und eine ausreichende Eiweißzufuhr, um zusammen mit körperlicher aktivierung dem Muskelabbau entgegenzuirken. Uhma International bietet sowohl Ernährungskonzepte als auch entsprechende Trainingsprogramme.

jan 02 2019

  • Gefährliches Wissen über Fitness und Fettleibigkeit
  • Kommentar:  "Letztendlich ist es unser Verhalten das das was unsere Gene zum Ausdruck bringen, bestimmt. Eine zuversichtliche Einstellung und körperliche Aktivierung, sind hierbei Schritte in die richtige Richtung!"