Ulrich Hamberger

 

mar 15 2019

 

  • Kommentar:

    SCFA bedeutet short chain fatty acid, oder auf deutsch: kurzkettige Fettsäuren. In unserem Verdauungstrakt befinden sich "Gäste" in Form von Bakterien, die immerhin mindestens 1,5 kg unseres Körpergewichts ausmachen, und auf unsere Gesundheit Einfluss ausüben.
    Diese Studie berichtet nun darüber, dass es neben anderem von Nutzen ist, unverdauliche Ballaststoffe (Prebiotika) zu verzehren, da dadurch unsere Verdauungstraktbakterien angeregt werden, SCFA`s zu produzieren, welche wiederum einen gesundheitspositiven Effekt auf den ganzen Organismus ausüben können.

    Anmerkung von Uhma International:
    Über den Vagus Nerv steht unser Verdauungstrakt mit dem Gehirn in Verbindung. Immunsystem und Stimmungslage werden u.a. mit der Zusammensetzung unserer Darmbakterien (Mikrobiom) in Verbindung gebracht.

     

     

mar 01 2019

  • Exercise, fasting shown, to help cells shed defective proteins
  • Kommentar: Unter anderem kann Training, z.B. in Form von Ausdauertraining dafür sorgen, dass in den Körperzellen Abfallprodukte, wie schädigende Eiweisse, beseitigt werden. Die Forscher schreiben u.a. dieser Erkenntnis das Potential zu, einigen Mechanismen der Alzheimer Demenz entgegen zu wirken. Grundsätzlich ist bekannt, das körperliche Aktivierung die höchste Präventionswirkung entgegen einer Entstehung von Alzheimer Demenz hat.

     

 

Weitere interessante links und Kommentare gibts in unserem  - ARCHIV