Uhma
International

 

                                        logo Uhma International    

  • Home
  • Blog
  • Microbiota Symposium Harvard Medical School 2016

Microbiota Symposium Harvard Medical School 2016

Microbiota: Mögliche Präventions- und Therapiemethoden der 'Brain-Gut Axis', war das Thema des Harvard Medical School * Division of Nutrition, Symposium "Gut Health, Microbiota & Probiotics".

Wie immer war dieser ausgebuchte September Event in Boston bei sommerlichen Temperaturen hochaktuell und hochinteressant.

Die breitgefächerten Microbiota-Themen der referierenden Professoren aus aller Welt, reichten von Perinatal bis zur Senioren Gesundheit. Nicht nur unter den Vorsitzenden des Symposiums sowie den vortragenden Professoren befanden sich Korifeen auf ihren jeweiligen Gebieten. Auch im Fachpublikum wurden die 'Open Floor' Diskussionen in den Q & A Sessions u.a. von weltbekannten Wissenschaftlern wie Prof. Dr. Walter Willett (Harvard Medical School) oder Prof. Dr. K. C. Hayes (Brandeis University, MA) initiiert.

So gut wie jeder Vortrag enthielt bisher unveröffentlichte Daten und Informationen. Eine Besonderheit die den Erkenntnisgewinn unter dem fachkkundigen Publikum ein gutes Stück voran brachte.

Die sehr spezifisch wissenschaftliche internationale Poster-Session war ebenso äusserst aussagekräftig. Die einzelnenen Poster wurden dabei bei einem kleinen Stehempfang von den Forschern selbst erläutert.

 

Hier nun ein Auszug aus dem umfangreichen Themenangebot der präsentierten Microbiota Metabolic & Brain Function Vorträge:

 

-> Transmission of Maternal Stress Signals in Neurodevelopment via the Microbiome

Tracy Bale, MD; Perelman School of Medicine, University of Pennsylvania, PA

 

-> Does Obstetric Mode of Delivery Alter Brain Function ?

Ted Dinan, PhD; University if College Cork, Cork, Ireland

 

-> Effect of Diet on the Microbiome and Cardiometabolic Health

Karine Clément, MD, PhD; Institute of Cardiometabolism and Nutrition/INSERM/Universté Pierre et Marie Curie, Paris, France

 

-> Host Microbiome Interactions in Health and Disease

Dran Elinav, MD, PhD; Weizmann Institute of Science, Rehovot, Israel

 

-> Gut Microbiota and Chronic Inflammatory Diseases

Andrew Gewirtz, PhD; Center of Inflammation, Immunity & Infection, Institute of Biomedical Sciences, Georgia State University, Atlanta, GA

 

-> Indigenous Bacterial Species from the Gut Microbiota Regulate Host Serotonin Biosynthesis

Elaine Hsiao, PhD; Integrative Biology and Physiology, Department of Medicine, University of California, Los Angeles, lots Angeles, CA

 

-> Dissecting the Role of the Gut Microbiome in Obesity and Type 2 Diabetes 1

Ronald Kahn, MD; Harvard Medical School, Joslin Diabetes Center, Boston, MA

 

-> Manipulating the Adult Gut Microbiome for Metabolic Health

Patrice D. Cani, PhD; Walloon Excellence in Life Sciences and BIOtechnology (WELBIO) Universite catholique de Louvain, Brussels, Belgium

 

-> Gut Microbiota Related to Parkinson's Disease

Filip Scheperjans, MD, PhD; Helsinki University Hospital, Helsinki, Finland

 

Weitere Informationen zu diesem Symposium oder Uhma International unter:

info(at)uhma-international.com

Drucken E-Mail