Uhma
International

 

                                        logo Uhma International    

  • Home
  • Blog
  • Was uns tatsächlich dick machen könnte !?

Was uns tatsächlich dick machen könnte !?

Aufgrund aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse scheint es zu vereinfachend zu sein, die Ursache von Übergewicht und Adipositas allein auf Undiszipliniertheit und zu viel Essen zu begründen. Denn selbst der Verzehr der genau gleichen Mahlzeit kann zu einer unterschiedlichen Energieaufnahme bei unterschiedlichen Personen führen.

Schuld daran seien die "Bewohner" unseres Verdauungstrakt. Das sogenannte Mikrobiom setzt sich aus ca. 2 kg Bakterien zusammen und reguliert neben der Energiezufuhr Entzündungsvorgänge, Immunsystem, und selbst Appetit und Sättigungsverhalten unseres Gehirns. In einer sehr interessanten Übersichtsarbeit stellen Ali Bonakdar Tehrani und Kollegen dar, wie die Zusammensetzung unseres Mikrobioms die Menge der aus dem Darm aufgenommenen Energie beeinflusst.

Art und Menge unserer Darmbaktieren beeinflussten jedoch nicht nur die Energiezufuhr, sondern scheinen auch hauptverantwortlich für Regulationsvorgänge und Funktion unseres Immunsystems zu sein.

Letztendlich schreibt diese wissenschaftliche Ausarbeitung den Bewohnern unseres Verdauungstrakts sogar die Fähigkeit zu, mit dem zentralen Nervensystem zu kommunizieren und Hunger und Sättigung über unsere "höchste Instanz" das Gehirn, zu regulieren.

Die praktische Bedeutung dieser Erkenntnisse auf Ihr Bewegungs - und Essverhalten erfahren Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Drucken E-Mail