Uhma
International

 

                                        logo Uhma International    

  • Home
  • Blog
  • Kann "gesünder essen" dick machen

Kann "gesünder essen" dick machen

 Interessantes gibt es aktuell auf der website GRUB STREET von Clint Rainey zu lesen:

"Gesünder essen", scheint Appetit zu machen. So berichtet Clint Rainey über die Forschungsarbeit von Wissenschaftlern der University of Texas und eine Studie, in der zwei Vergleichsgruppen Kekse zum Verzehr angeboten wurden. Die Gruppe, die die vermeintlich gesunden Kekse zu sich nahm, es waren in beiden Gruppen genau die gleichen, erklärte nach dem Verzehr, noch hungrig zu sein. So scheint es im Zusammenhang mit gesundem Essen, wie es zum Beispiel die Begriffe, "fettarm und ballaststoffreich" vermitteln, unser Gewissen gut mit uns zu meinen. Viel Gesundes zu sich zu nehmen, kann ja nicht schädlich sein. Aber auch bei vermeintlich gesundem Essen kann natürlich eine zu hohe Energiezufuhr zu ungesunden Konsequenzen, wie zum Beispiel Übergewicht führen.

Uhma International wünscht ein gesundes Neues Jahr 2016 ! Damit dieses ganz ohne unerwünschte Konsequenzen bleibt, gilt die Empfehlung, neben einer angemessenen Energiezufuhr auch Maßnahmen für einen entsprechenden Energieverbrauch durchzuführen.

Die uhma-methode zeigt Ihnen, wie das am Besten funktioniert.

Detaillierte Auskunft erhalten Sie unter: info(at)uhma-methode.com

 

Drucken E-Mail