Uhma
International

 

                                        logo Uhma International    

  • Home
  • Blog
  • Entzündungshemmende Ernährung und Übergewicht

Entzündungshemmende Ernährung und Übergewicht

Einen sehr interessanten Beitrag zum Thema entzündungshemmende Ernährung und Übergewicht präsentierte vor Kurzem die federführende verbraucherorientierte Internetplattform, SUPERMARKETGURU® .

 

 

Der SUPERMARKETGURU® berichtet in diesem Zusammenhang über aktuelle Ergebnisse einer Forschungsarbeit von Dr. Mitchell Gaynor. Der Titel der Arbeit: "The Gene Therapy Plan: Taking Control of  your Genetic Destiny with Diet and Lifestyle" lässt schon andeutungsweise das große Potential von Lebensstil und Ernährung in Bezug auf unsere Gesundheit erahnen. So erachtet Dr. Gaynor zwar die genetische Ausstattung des Menschen als unveränderbar, jedoch deren Ausprägung und Steuerung von Stoffwechselprozessen, als sehr wohl beeinflussbar.

Eine "Umprogrammierung des genetischen Auftrags" kann zum Beispiel durch Ernährung geschehen. Beerenfrüchte, Kirschen oder Omega 3 - reiche Lebensmittel, wie fetter Fisch oder Walnüsse entfalten dadurch ihre entzündungshemmende Wirkung, indem sie eine Veränderung der Genexpression bewirken. Diese veränderte "Auftragserteilung" unserer Gene kann dann entsprechend entzündungshemmende Prozesse in unserem Körper in Gang setzen. Entzündung und Übergewicht stehen in engem Zusammenhang. So bedeutet Entzündungshemmung gleichzeitig, Einfluss auf unsere Gewichtskontrolle ! 

Übrigens, auch körperliche Aktivierung wirkt entzündungshemmend !

Myokine, die Botenstoffe unserer Muskulatur, sind hierfür verantwortlich.

In unserer Broschüre "Die Macht der Muskeln" erfahren Sie alles Lesenswerte hierzu !

Drucken E-Mail