Uhma
International

 

                                        logo Uhma International    

  • Home
  • Blog
  • Harvard Healthy Eating Plate, "in aller Munde" !

Harvard Healthy Eating Plate, "in aller Munde" !

Für eine gesündere Lebensweise hält die Harvard Healthy Eating Plate folgende Empfehlungen bereit:

 

                         Harvard Healthy Eating Plate

Das Wichtigste noch einmal zusammengefasst:

  • Gute Öle dürfen verwendet werden, Transfette (industriell bearbeitete pflanzliche Fette) sollten vermieden werden.
  • Obst und Gemüse, vor allem Gemüse, soll reichlich verzehrt werden.
  • Vollkornprodukte und Eiweiß bilden die zweite Hälfte der Harvard Healthy Eating Plate und sollten zu gleichen Teilen zugeführt werden.
  • Die Flüssigkeitszufuhr soll aus Wasser und am Besten nicht gesüßtem Kaffee oder Tee bestehen.
  • Jegliche mit Zucker gesüßten Getränke (z.B. Softdrinks) sollen vermieden werden (Euromonitor berichtet aktuell über einen Umsatzrückgang bei Cola und Pepsi von nahezu 20% im Zeitraum 2004 – 2014).
  • Stay Active bedeutet eine regelmäßige (tägliche) körperliche Aktivierung. Dies bezieht sich auf alle Altersgruppen, auch auf die Ü 65 Generation.

Drucken E-Mail