Uhma
International

 

                                        logo Uhma International    

Microbiome

Die gesundheitsfördernde Wirkung von körperlicher Aktivierung ist hinreichend bekannt. Unsere Muskulatur und deren Botenstoffe die Myokine, spielen hierbei eine entscheidende Rolle, wie auch in der uhma Broschüre, "Die Macht der Muskeln" nachzulesen ist. Nun scheint auch auf Seiten der Energiezufuhr ein Durchbruch in der Forschung erreicht zu sein. Mikrobiome heissen die Bakterien, die unseren Verdauungstrakt besiedeln. Auch Sie scheinen das "Wohl und Wehe" des menschlichen Organismus massiv beeinflussen zu können.

Dr. Raphael Kellmann beschreibt in einem aktuell veröffentlichten Artikel  das "Wunderwerk unserer Verdauungsbakterien", die sich in Zahl und Funktion in kürzester Zeit an die jeweils zugeführte Ernährung anpassen können.

Im Falle von Zivilisationskrankheiten wie der Adipositas, 25 % der Deutschen sind von starkem Übergewicht betroffen, wird bereits in der Broschüre "die Macht der Muskeln", eine zugrunde liegende "chronische subakute Entzündung" beschrieben. Hierzu trägt in erheblichem Maße die "Besiedlung" unseres Darms, mit den "verkehrten" Bakterien bei. Wie die Deutsche Gesellschaft für Mukosale Immunologie und Mikrobiom beschreibt, führen diese  zu einer verstärkten Durchlässigkeit unseres Darmes, für entzündungsfördernde Keime.

Die sich an die jeweilige Ernährungsform anpassenden Bakterien sorgen beim Adipösen dafür, dass sich die Verdauung verändert.  Hierbei wird deutlich mehr Energie aus der sich im Darm befindlichen Ernährung gewonnen und letztendlich als Fett im Körper abgelagert, als beim gesunden Schlanken. Dies bestätigt eine bereits im Jahre 2006 der Zeitschrift "nature" veröffentlichte Studie. Selbst wenn weniger gegessen wurde, konnten die Übergewichtigen eine Fettzunahme nicht verhindern.

uhma international hat es sich zur Aufgabe gemacht, Gesundheitsförderung & Prävention, wissenschaftsbasiert, am "Puls der Zeit" in Theorie und Praxis zu vermitteln. 

uhma international unterstützt Sie durch den Dschungel von "Myokinen und Mikrobiomen" Ihr Ziel zu erreichen !

Drucken E-Mail