Uhma
International

 

                                        logo Uhma International    

Neues vom Wiener "Muskeltag"

Auch der 3. Wiener Muskeltag fand wie immer, im würdigen Rahmen des Schlosses Schönbrunn statt.

Themenschwerpunkte waren:

  •  "active-aging"
  • Auswirkungen von Diabetes....
  • Auswirkung körperliche Aktivierung......auf unsere Muskulatur.

Professor Dr. Th. Dorner, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Public Health untersuchte in einer Studie  den Grad der "Gebrechlichkeit" älterer Patienten. Hierbei handelte es sich um Personen, die gerade aus österreichischen Spitälern entlassen wurden. Mit ca. 80 % gefährdeter bzw. gebrechlicher Personen war der Anteil erschreckend hoch.

Mangelernährung, massive Einschränkungen im Alltag und Sarkopenie (altersbedingter Muskelabbau), waren die wesentlichen Kennzeichen von "Frailty", wie die Gebrechlichkeit im Fachbegriff genannt wird.

Um Sarkopenie und Mangelernährung entgegenzuwirken, scheinen laut Studie

  • vertrauensbildende Maßnahmen
  • Edukation
  • soziale Vernetzung

und die Berücksichtigung der individuellen Situation wichtig zu sein. Die Fachkompetenz und Erfahrung der "betreuenden" Personen waren nach Aussage von Prof. Dorner ebenso von entscheidender Bedeutung.

Die uhma-methode beinhaltet all diese Faktoren !

Drucken E-Mail